Fake News oder reale Nachrichten?

Wir haben uns in der AG Schülerzeitung in der letzten Zeit immer mal wieder mit dem Thema "Fake News" beschäftigt - natürlich wegen der aktuellen politischen Situation. Die Wahl in den USA, der Umgang des (noch) amtierenden Präsidenten Trump mit Medien und deren Vertretern drängt sich geradezu auf - aber auch in unserem eigenen Umfeld gibt es genügend nachdenkenswerte Themen im Bereich der Medien.
Wie einfach es mit der heutigen Technik ist, selbstverfasste Beiträge als "Nachrichten" zu verbreiten, wollen wir euch mit unserem Video-Beitrag zeigen. Und dass per facebook, WhatsApp und ähnlicher Systeme die Verbreitung (gerade von Falschmeldungen) so einfach ist, habt ihr bestimmt selbst schon erfahren - eine spannende oder witzige Meldung "verkauft" sich eben besser, als eine unspektakuläre Wahrheit...
Wir haben uns in der AG wirklich lange mit der Auswahl der Beiträge beschäftigt, haben an den Textformulierungen gefeilt und uns "Gäste" eingeladen, die am Dreh beteiligt wurden. Das Ergebnis ist eine überzeugende Nachrichtensendung - und nun viel Spaß bei unserer Version der Tagesschau!
Ivo Olias, Leiter der AG Schülerzeitung