Ausflug nach Klaistow

Wir sind mit dem Fahrrad um ca. 8.30 Uhr losgefahren und hatten uns davor um 8.00 Uhr in der Schule getroffen und sind nach Ferch gefahren. Ca. 9.30 Uhr sind die Fercher bei der Haltestelle "Hohe Eiche" dazugekommen. Dann sind wir einen Waldweg nach Klaistow gefahren und haben einen Kampf zwischen einen Hirsch und einem Albino gesehen. Dann sind wir weitergefahren und waren dann auch irgendwann da. Ein paar aus unserer Klasse sind zum Kletterwald gegangen und andere zum Kürbisschnitzen. Als alle fertig waren, sind wir wieder nach Caputh gefahren, die Fercher konnten in Ferch bleiben, und die bei der Flottstelle wohnen auch, und als wir wieder in Caputh waren, konnten die Caputher auch nach Hause gehen. Es war ein toller, cooler aber auch anstrengender Ausflug.
Eva Riedel