Unser Nikolausmarkt

Am 6. Dezember war der Weihnachtsmarkt auf unserem Schulhof, Alles war festlich geschmückt. Es gab viele verschiedene Stände, zum Beispiel Stockbrot, Basteln, Zuckerwatte... Aber es gab auch ein Programm, in dem getanzt und gesungen wurde. Es kam sogar der Nikloaus mit seinen Wichteln vorbei!
Elina

++++++++++++++++++++++++

Der Nikolaus-Markt fand am 6. Dezember 2018 auf dem Schulhof statt. Er begann um 15 Uhr und endete um 17 Uhr.
Der Nikolaus war sogar persönlich in der Schule und hatte zwei Wichtel dabei. Im Mehrzweckraum und auf dem Schulhof haben die Kinder ein sehr vielseitiges Programm vorgeführt. Zum Beispiel gab es Gitarrenmusik, Tanzeinlagen, Gesang und vieles mehr. Es gab für Kinder und Eltern natürlich auch ganz viel zu essen, vor allem Kuchen. Außerdem gab es ein Glücksrad. Für 1 Euro durfte man dreimal drehen. Dort gab es viel zu gewinnen.
Frau Rudzinksi, die Rektorin unserer Schule, hat die Eröffnung gemacht und die Leiterin der Tanzgruppen hat dann durch das Programm geführt.
Es war ein toller Nachmittag und es hat alles riesigen Spaß gemacht.
Emil

++++++++++++++++++++++++

Am 6. Dezember 2018 von 15 bis 17 Uhr fand der alljährliche Nikolausmarkt der Albert Einstein Grundschule auf dem Schulhof statt.
Nach der einstimmenden Eröffnung durch den Lehrerchor hieß Rektorin Cathrin Rudzinski die Besucher herzlich willkommen und bedankte sich bei allen, die sich mit großem Eifer an der Vorbereitung und Gestaltung des Festes beteiligt hatten. Die Dankesworte richteten sich an das gesamte Schulpersonal, an die Mitglieder des Schulfördervereins, an die Kinder, Eltern und Verwandte. Auch Frau Krüger, Managerin der iKb, richtete ihren ausdrücklichen Dank an alle Kooperationspartner.
Anschließend konnten die Kinder an verschiedenen Stationen kleine Geschenke für ihre Liebsten basteln, wie zum Beispiel Lebkuchen oder winterlich duftende Weihnachtsapfelsinnen verzieren sowie Sterne aus Papier herstellen. Des weiteren gab es die Möglichkeit, am Glücksrad des Schulfördervereins Preise zu gewinnen. Das Ganze wurde von Live Musik untermalt.
Gut vorbereitete und abwechslungsreiche musikalische und tänzerische Kinderdarbietungen im und vor dem Mehrzweckraum zeichneten das diesjährige Programm aus.
Wer Hunger hatte, konnte eine Bratwurst, Schokofrüchte, Zuckerwatte, Stockbrot, eine frisch zubereitete Waffel oder ein leckeres Stück Kuchen essen. Wie jedes Jahr waren die Eltern sehr fleißig und sorgten für ein grandioses Kuchenbuffet.
Vielen herzlichen Dank allen Kindern, Kooperationspartnern für die Programmgestaltung, Lehrern, Erziehern, allen Eltern, Herrn Franze für die stimmungsvolle Beleuchtung, nicht zu vergessen dem Nikolaus und allen Besuchern, die zu dieser gelungenen Feier beitrugen. Allen wünschen wir eine schöne vorweihnachtliche Zeit.
Xoual
Lehrkraft der Grundschule „Albert Einstein“ Caputh

Per Klick auf das Bild bekommt ihr ganz viele Bilder zu sehen!