Zweifelderball

Beim diesjährigen Zweifelderballturnier am 13.12.2018 in Stahnsdorf wurden die Mädchen Vierte von vier Mannschaften und die Jungen erste von sechs Mannschaften. Die Jungs haben eine Medaille bekommen. Und am Ende hat jeder noch eine Urkunde gekriegt. Schade, dass die Mädchen KEINE Medaille bekommen haben... Auf den Urkunden stand: "Fair geht vor!" Unsere Urkunden sind im 3.- und 4.-Klässler-Gebäude ausgehängt, darauf stehen auch die Namen der Spieler.
Ich selber war beim Turnier dabei; die Spiele waren spannend und die Gegner waren wirklich gut. Die Spieler der besten Mannschaft, gegen die wir gespielt haben, hatten rote T-Shirts an und schwarze Hosen. Alle Spieler hatten ja nicht ihre persönlichen Sportsachen an, sondern Mannschaftsklamotten bekommen. Wir, die Mädchenmannschaft aus Caputh, hatten gelbe T-Shirts bekommen, auf denen "Grundsdchule Albert Einstein" drauf stand.
Marlene

Am Donnerstag dem 13.12.2018 haben die Kinder aus unserer Schule, die 2009/2010 geboren sind, an einem Zweifelderballturnier teilgenommen, das in Stahnsdorf stattgefunden hat. Die Jungen sind bis zum 1. Platz gekommen, die Mädchen haben den 4. Platz. Aber es hat trotz alledem fast allen Spaß gemacht. Der Bus war sehr modern und man konnte die Sitze nach hinten machen, so dass man fast in einen Bett gelegen hat.
Gustav